menu

+370 520 78 573

info[at]norteda.eu

Vorräte

Basisöle, Raffinerieprodukte, Spezialchemikalien, darunter temperaturempfindliche und gefährliche Ladungen sowie andere Arten von flüssigen Ladungen können mit entsprechenden Beförderungsverfahren in geeigneter Verpackung von Haus zu Haus geliefert werden, dazu gehören: traditionelle Fässer (Einheitsbehälter für Erdölprodukte), alle Arten von ISO-Tankbehältern, Kissentanks und großformatige Behälter, alle vom Ladegewicht und von spezifischen Anforderungen des Kunden abhängigen Behälter.

NORTEDA ist imstande, die „intermodale“ Beförderung von flüssigen Ladungen zu organisieren. Einer der Vorteile, die wir unseren Kunden anbieten können, ist die Verwendung von zahlreichen Verkehrsarten, d.h.: Bahn, Seetransport und Lkw. Durch die beschleunigte Güterabfertigung gestalten wir den gesamten Beförderungsvorgang und reduzieren Verluste oder Beschädigungen der Ladung.

NORTEDA übt die Tätigkeit in Litauen, Lettland, Polen, Deutschland, der Slowakei, Ungarn, Bulgarien und Österreich aus, welche mit Frachtkähnen, Behältertragwagen und Lastkraftwagen leicht erreichbar sind. Diese günstigste Lage bedeutet, dass wir uns an perfektem Ort befinden, um die schnelle Verbindung zwischen der Ursprungsquelle des Produkts und dem Destinationsort von unseren Kunden zu gewährleisten.

Wir können Ihnen auch Güterlager für beliebige flüssige Ladungen in Europa, vor allem in den baltischen Staaten, NWE und im Mittelmeer anbieten.